iPhone Symbol

D1 Internet Tarife bei Prepaid Anbietern – Ein Überblick – Die mobile Datenübertragung wird immer wichtiger, viele Verbraucher setzen Prepaid Sim im iPad oder in Tablets ein und brauchen daher vor allem Datenvolumen und Internet Tarife.

Neben den normalen D1 Prepaid Tarifen bieten einige Anbieter auch Simkarten, die speziell für das mobile Internet gedacht sind, also vor allem viel Datenvolumen bieten und teilweise gar keine Rufnummer haben, die man anrufen oder mit der man SMS verschicken könnte. Solche Internet Tarife sind vor allem im D1 Netz der Telekom beliebt, da man dieses Netz immer noch mit einer stabilen Netzqualität und hohen Geschwindigkeiten verbindet. Das ist auch durchaus richtig, denn die Telekom belegt mit dem D1 Mobilfunk-Netz in den Netztest mit schöner Regemäßigkeit den ersten Platz. In diesem Artikel wollen wir zeigen, welche Prepaid Internet Tarife es im D1 Netz gibt es und welche zu empfehlen sind.

TIPP: Kein Prepaid aber richtig viel Datenvolumen – der Congstar Homespot. Die Angebote können auch ohne Laufzeit gebucht werden und bieten zwischen 30 und 250 Gigabyte Datenvolumen. Sie sind also für Power-Surfer perfekt geeignet und die Preise starten ab knapp 20 Euro. Den Congstar Homespot findet man hier: Congstar Homespot ab 30GB Datenvolumen

Die Congstar Prepaid Datentarife

Congstar bietet unter dem Namen Prepaid Daten Tarif einen D1 Prepaid Internet Tarif an, der sich wie die normalen Prepaid Tarife von Congstar sehr flexibel buchen lassen. Von 500MB Datenvolumen bis 5 Gigabyte kann man das Datenvolumen in verschiedenen Stiufen wählen und der Preis bewegt sich daher zwischen 3 Euro und 15 Euro pro Monat.

Eine längerfristige Vertragslaufzeit gibt es nicht. Man kann die Tarife jeweils zum Ende des gebuchten Zeitraums auch wieder beenden. Congstar bietet mittlerweile auch LTE im Prepaid Bereich an und kostenlos können Kunden mit diesen Internet Tarifen daher mit LTE Speed bis 25MBit/s surfen. Mehr Speed steht aber auch gegen Aufpreis nicht zur Verfügung und auch 5G Verbindungen sind bisher bei Congstar nicht verfügbar – im Prepaid Bereich sind 5G Prepaid Tarife ohnehin eher die Ausnahme. Mit den Tarifen kann auch normal telefoniert werden, auch SMS sind möglich.

Die Congstar Internet Tarife findet man hier: Congstar Prepaid Internet

Die Telekom Prepaid Datentarife

Bei der Telekom findet man die Internet Tarife unter der Bezeichnung Data Prepaid und natürlich sind auch diese Angebote D1 Prepaid Internet Tarif im Mobilfunk-Netz der Telekom. Die Telekom bietet dabei auch Datenvolumen, dass man nicht für den gesamten Monat bucht und das besipielsweise nur einen Tag zur Verfügung steht und dann erneuert werden kann. Daneben gibt es aber auch größere Datenflatrates, die mehr Volumen bieten. Im Vergleich zu Congstar ist das Datenvolumen bei der Telekom aber teuerer. Daür bekommt man allerdings auch mehr Speed. Die Telekom Prepaid Internet Tarife surfen alle mit LTE max und bieten damit Speed bis 300MBit/s.

Die Datenoptionen zu diesen Prepaid Sim sehen wie folgt aus:

  • Data Prepaid S (500 MB, 24 Std. gültig): 2,88 € | einmalig
  • Data Prepaid M (1 GB, 7 Tage gültig): 7,75 € | einmalig
  • Data Prepaid L (2 GB, 30 Tage gültig): 14,58 € | einmalig
  • Data Prepaid XL (5 GB, 30 Tage gültig): 24,33 € | einmalig

WICHTIG: Die Telekom bietet im Prepaid Bereich 5G gegen Aufpreis an. Das betrifft die Datentarife aber NICHT. Diese können nach wie vor nur mit LTE max gebucht werden! Wann 5G auch bei den Telekom Prepaid Internet Angeboten zur Verfügung stehen wird, ist bisher nicht bekannt.

Die Telekom Prepaid Internet Tarife findet man hier: Telekom Prepaid Internet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here